Exkursion - Weltkriege in der Karibik

Place
Trinidad and Tobago
Host/Organizer
Die Exkursion "Weltkriege in der Karibik" ist eine Veranstaltung des KonaK Wien in Kooperation mit der University of the West Indies, St. Augustine sowie der Abteilung für Iberische und Lateinamerikanische Geschichte der Universität zu Köln.
Date
19.02.2014 - 05.03.2014
Deadline
29.12.2013
By
KonaK Wien

Im Juli 1914 vor genau 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg. Die Kriegserklärung des Deutschen Reichs an Großbritannien und Frankreich verwandelte auch den karibischen Raum in einen Schauplatz kriegerischer Auseinandersetzungen. Die deutsche Militärintervention in Venezuela 1902 unterstrich schon früh die Interessen Wilhelms in Lateinamerika und der Karibik.

Ein einwöchiger Kurs an der University of the West Indies analysiert die Ursachen des Ersten Weltkrieges im gesamten karibischen Raum und untersucht im Detail die Auswirkungen auf die englischsprachige Karibik. In der zweiten Woche findet eine Exkursion zu den Kriegsschauplätzen auf Trinidad und Tobago statt.

Programm

Der füntägige Universitätskurs findet am Campus der University of the West Indies (UWI) in St. Augustine auf der Insel Trinidad statt. Das Kursteam besteht aus fünf Professoren des Department of History. Der Unterricht inkludiert eine generelle Einführung in die Geschichte der Weltkriege im karibischen Raum und konzentriert sich danach auf den südkaribischen Raum sowie die angrenzenden Regionen Südamerikas, wobei insbesondere auf die Geschichte und Kultur der Inseln Trinidad und Tobago eingegangen wird. Den Teilnehmern steht überdies im gesamten Kurszeitraum die Alma Jordan Universitätsbibliothek der UWI für Recherchen zur Verfügung. Exkursionen führen die Studierenden auch in die Nationalbibliothek sowie ins National Archiv, wo Originalquellen die beiden Weltkriege betreffend eingesehen werden können. Ebenfalls stehen Diskussionen mit Zeitzeugen aus dem WK II auf dem Kursprogramm. Der zweite Teil des Kurses ist als Exkursion angelegt. Die Teilnehmer begeben sich dabei auf die Spuren der Weltkriege auf Trinidad und Tobago. Geplant sind der Besuch der beiden Konzentrationslager, einiger militärischer Anlagen, verschiedener Memorials und Friedhöfe sowie ehemalige Rüstungsbetriebe. Danach kann der berühmte Karneval auf Trinidad besucht werden.

Kontakt

Stefan Cron

Forschungs- und Kulturverein für Koninentalamerika und die Karibik (KonaK Wien)
Arthaberplatz 4, 1100 Wien
+4319410878

scron@konak-wien.org

Citation
Exkursion - Weltkriege in der Karibik, 19.02.2014 – 05.03.2014 Trinidad and Tobago, in: H-Soz-Kult, 10.11.2013, <www.hsozkult.de/event/id/termine-23410>.