Comparativ 21 (2011), 6

Title
Comparativ 21 (2011), 6.
Other Titles
Asymmetries of Technological Globalization: The Electric Telegraph


Ed.
Herausgeben im Auftrag der Karl-Lamprecht-Gesellschaft e.V./ European Network in Universal and Global History von Prof. Dr. Matthias Middell (Zentrum für Höhere Studien, Universität Leipzig) und Prof. Dr. Hannes Siegrist (Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig)
Issue(s)
06
Published on
Extent
156 S.
Price
Einzelheft EUR 12,00, Jahresabonnement EUR 50,-
Herausgeber d. Zeitschrift
herausgegeben von Matthias Middell (Global and European Studies Institute, Universität Leipzig) und Hannes Siegrist (Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig) im Auftrag der Karl-Lamprecht-Gesellschaft e.V./ European Network in Universal and Global History
Erscheinungsweise
Erscheint fünfmal jährlich (mit einem Doppelheft) im Umfang von je ~140 Seiten.
Kontakt
Redaktion Comparativ Adresse: Universität Leipzig, Global and European Studies Institute Emil-Fuchs-Straße 1 D - 04105 Leipzig Telefon: +49 341 97 37 860 Fax: +49 341 960 52 61

Asymmetries of Technological Globalization: The Electric Telegraph
Herausgegeben von Jonas Harvard und Frank Schipper

Inhaltsverzeichnis

Aufsätze

Jonas Harvard/Frank Schipper
Asymmetries of Transnational Telegraphy, 1855–1939: Ideas, Materiality and the Use of the Telegram, S. 7

Yakup Bektaş
Futurism, Universalism, and the Moral Agency of the Electric Telegraph, S. 22

Jonas Harvard
Annihilation of Time and Space or Increased Asymmetry? The Usage of the Electric Telegraph by two Swedish Regional Newspapers, 1850–1870, S. 44

Ana Paula Silva
Interconnectivity in the European Periphery: Portuguese Telegraphs as Global Links, 1855–1939, S. 68

Frank Schipper
Access for All: Telegraph Reformers and Visions of Use, 1865–1914, S. 87

Buchbesprechungen

Hans Joachim Meyer: „Ich bin eigentlich nach England gegangen, um deutsch schreiben zu lernen.“ Nachdenken mit Georg Christoph Lichtenberg über den Wert des Fremden (= Reden am Lichtenberg-Kolleg, Bd. 1), Göttingen 2010
(Roland Ludwig), S. 105

Gerhard Ammerer/William Godsey/Martin Scheutz/Peter Urbanitsch /Alfred Stefan Weiß (Hrsg.): Bündnispartner und Konkurrenten der Landesfürsten? Die Stände in der Habsburgermonarchie in der Neuzeit (= Veröffentlichungen desInstituts für Österreichische Geschichtsforschung, Bd. 49), Wien 2007,
(Thomas Töpfer), S. 107

Waltraud Ernst/Thomas Mueller (Hrsg.): Transnational Psychiatries. Social and Cultural Histories of Psychiatry in Comparative Perspective c. 1800–2000, Newcastle upon Tyne 2010,
(Pamela Dale), S. 110

Kevin B. Anderson: Marx at the Margins. On Nationalism, Ethnicity, and Non-Western Societies, Chicago 2010,
(Kolja Lindner), S. 113

Susanne Kuß: Deutsches Militär auf kolonialen Kriegsschauplätzen. Eskalation von Gewalt zu Beginn des 20. Jahrhunderts, Berlin 2010,
(Christoph Kamissek), S. 119

Claudia Kraft / Alf Lüdtke / Jürgen Martschukat (Hrsg.): Kolonialgeschichten. Regionale Perspektiven auf ein globales Phänomen, Frankfurt am Main 2010,
(Ulrike Lindner); S. 124

Michael Gehler: Europa. Ideen – Institutionen – Vereinigung, München 2010,
(Claudia Baumann), S. 127

Andrea Bonoldi/Andrea Leonardi (Hrsg.): Recovery and Development in the European Periphery (1945–1960), Bologna / Berlin 2009,
(Jörg Roesler), S. 130

Tobias Schulz: „Sozialistische Wissenschaft“. Die Berliner Humboldt-Universität (1960–1975), Köln 2010,
(Ulrike Breitsprecher), S. 132

2011 im Fachforum geschichte.transnational erschienene Rezensionen, S. 137

Inhaltsverzeichnis des 21. Jahrgangs 2011, S. 146

Autorinnen und Autoren, S. 154

Citation
Comparativ 21 (2011), 6. in: H-Soz-Kult, 30.08.2012, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-7102>.
Other issues ⇓
Editors Information
Published on
30.08.2012
Classification
Regional Classification
Additional Informations
Language Contribution
Country Publication
Holdings